Bildergalerie Mittwochswanderer 2010

Aus Taunusklub Niederreifenberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

6. Januar 2010 - Mittwochs - Traditionswanderung zum Altkönig

Wie schon seit vielen Jahren haben wir auch in diesem Jahr die erst Mittwochs - Wanderung des neuen Jahres zum Altkönig gemacht. Tief verschneite Wälder und minus 7 Grad lieferten ein bezauberndes Winter - Wander - Erlebnis.

Oben angekommen packte wieder jeder seine "Gaben" aus. Frikadellen auf dem Gaskocher zubereitet, Gebäck, Würste, Glühwein und eine Auswahl diverser Schnäps'chen sowie andere Leckereien kamen auf den von Willi sorgsam mit einem Besen vom Schnee befreiten Tisch.

Ein Schwedenfeuer (den vorbereiteten Tannenholzklotz hatte Willi ebenfalls im Rucksack mitgeschleppt) wurde entzündet. Nun stand der zünftigen Begrüßung des neuen Wanderjahres nichts mehr im Wege.

Der Tisch wird gedeckt
Das Schwedenfeuer brennt, es darf gespeist werden

.

      Folgende Artikel sind im Usinger Anzeiger und der Taunus-Zeitung über die Altkönigwanderung erschienen:

.

Usinger Anzeiger vom 9.1.2010
Taunus-Zeitung vom 13.1.2010

.

Von April 2010 bis September 2010 wurde jeden 2. Mittwoch und Donnerstag im Monat die Mosel erwandert

Nachdem wir den Rheinsteig in voller Länge bewältigt haben, nahmen wir uns jetzt die Erkundung der Mosel vor. In monatlichen Etappen haben wir von Koblenz bis Trier die schönsten Moselberge erklommen und wunderschöne Aussichten genossen.

Wir nahmen uns bei jeder Tour zwei Etappen vor, so dass wir dann jeweils die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einem schönen Hotel oder Weingut wohnten.

Unser erfahrener Wanderführer Harald Klappers (Tel.: 06082-910058) hat sich wieder um Übernachtung und Wandertouren gekümmert.


                Bericht über die Mosel - Wanderungen im Jahre 2010

Der "Taunus Klub Niederreifenberg" hatte sich für das Jahr 2010 von April bis September als Mehrtageswanderungen die "Mosel Erlebnisrouten" zum Ziel gesetzt. Jeden zweiten Mittwoch und Donnerstag im Monat mit jeweils einer Übernachtung wanderten die teilnehmenden Mitglieder des Taunusklub Niederreifenberg zwei Etappen der Erlebnis- und Panoramarouten an der Mosel von Koblenz bis nach Luxemburg. Auch Abstecher ins Elzbachtal, das Butzerbachtal an der Kyll waren in die Wanderrouten integriert.

Etappe im April 2010:

1. Tag: eine "Zeitreise" zwischen Oberfell und Alken und der mächtigen Doppelburg Thurant.

2 Tag: der "Buchsbaum Wanderpfad" . Von Moselkern durch das Elzbachtal zur Burg Elz und weiter durch das Elzbachtal und zurück nach Karden.

Etappenstrecke insgesamt 34 km.

Etappe im Mai 2010:

Diese Etappe wurde als Vereinsausflug an 4 Tagen geplant und durchgeführt.

1. Tag: "Der Calmont Klettersteig" mit Umrundung des Calmont, dem steilsten Weinberg Europas.

2. Tag: "Der Apolloweg" von Cochem nach Valwigberg und Valwig. Wanderung durch steile Weinbergpfade.

3. Tag: Mit dem Schiff von Eller nach Cochem und zurück.(Schiffsfahrt durch das romantische Moseltal mit Aufenthalt in Cochem).

4. Tag: Auf dem "Kanonenbahnweg", dem historischen Eisenbahn - Kulturweg, von Bullay zur Marienburg, Reil, Pündrich, Briedel, Zell und mit dem Schiff zurück nach Bullay.

Etappenstrecke insgesamt 53 km.

Etappe im Juni 2010:

1. Tag: "Der Römersteig" Eine Wanderung vorbei an Hinkelsteinen, Schieferhöhlen und Felskanzeln. Der Römersteig ein bunter Mix aus Natur und Kultur. Von Minheim über Piesport, Neumagen, Trittenheim bis Köwerich.

2. Tag: "Von Kurköln zu den Deutschherren". Durch Weinbergspfade zur "Rosenburg" und rund um die Doppelgemeinde Zeltingen-Rachting. Ein Kulturwanderweg zu den Zeugnissen der weltlichen und kirchlichen Vergangenheit.

Etappenstrecke insgesamt 32 km.

Etappe im Juli 2010:

Der "Stefan-Andres Weg", der "Rioler Klettersteig" sowie den Elebnisweg "Butzerbachtal" an der Kyll mit Burg Ramstein und der Hochburg.

Etappe im August 2010:

"Wein und Schiefer" mitten durch die Spitzenweinlagen preisgekrönter Weingüter führt an der Ruwer der Weg rund um Mertesdorf und Kasel, sowie der "Deutsch-Luxemburgische Sauertalweg" von Igel, Liersberg, Mesenich, Melzdorf, Langsur, Wasserbillig nach Igel zurück.

Etappe im September 2010:

"Orchideenparadies Wasserliesch" und den "Nitteler Felsensteig".

.

.